BUCKFASTLEIGH OPEN AIR POOL

24. Juli 2016

Ich habe mit einer Frau gearbeitet, für die die schlimmste Beleidigung war, die sie einer Person zufügen konnte: "Sie kennen den Preis von allem und den Wert von nichts". Ich hatte wirklich keine Ahnung, warum sie das für so schrecklich hielt. Ich betrachte mich gerne als sparsamen Menschen, deshalb achte ich auf den Preis. Früher war ich fast ausschließlich vom Preis motiviert, und ich war ziemlich stolz darauf, mich gegen diejenigen zu behaupten, die meinten, teurer zu sein, muss besser sein. Für mich war weniger teuer immer besser. Immer.

Aber allmählich, wenn ich reifer werde, sehe ich, dass man beim Kauf von etwas oft viel mehr kauft als das, was das Ticket trägt. Ich glaube, Kleidung hat mir zuerst die Augen geöffnet. Es kann nicht richtig sein, dass ich, eine vergleichsweise wohlhabende Frau in einem Industrieland, brandneue Hosen für unter einem Zehner kaufen kann, der von einer Frau wie mir hergestellt wurde, die pro Woche erheblich weniger bezahlt wird als ich die hose bezahlen. Aber wenn ich darüber nachdenke, habe ich über Preis und Wert in einem breiteren Kontext nachgedacht - was bekommen wir und was unterstützen oder dulden wir mit dem Geld, das wir ausgeben.

Was mich auf Buckfastleigh bringt. Ich bin mehrmals in Buckfastleigh geschwommen und habe Pam kennengelernt, die maßgeblich daran mitgewirkt hat, es zu retten. Sie ist eine Naturgewalt und eine leidenschaftliche Fürsprecherin für ihre Gemeinde - eine Gemeinde mit wenig Reichtum und Möglichkeiten. Die örtliche Behörde, die den Pool betrieben hatte, drohte ihm mit Schließung und mobilisierte die Stadt, um ihn zu retten. Im ersten Jahr erhielten sie finanzielle Unterstützung von der Gemeinde, aber jetzt keine. Ein Schwimmbad ist eine schwierige Sache, mit der man Geld verdienen kann. Fast unmöglich, es sei denn, Sie betreiben es als Teil eines privaten Sportkomplexes für Mitglieder oder sehen es als notwendige Ausgabe in einem vielfältigeren Geschäft wie einem Spa oder Hotel.

Ich bin mir sicher, dass die Frauen, die ich in den Umkleidekabinen gehört habe, nicht wissen, dass Buckfastleigh überhaupt keine finanzielle Unterstützung von ihrer örtlichen Behörde erhält. Andernfalls hätten sie den Eintrittspreis möglicherweise nicht so missbilligt, wie sie es getan haben. Ich akzeptiere voll und ganz, dass sich 7 Pfund wie viel Geld anfühlen, um ein Bad zu kaufen. Aber wenn Sie in Buckfastleigh schwimmen gehen und gelegentlich den Pool besuchen, ist Ihre Zukunft das, was Sie kaufen. Sie kaufen die fortdauernde Möglichkeit, dass eine beliebige Anzahl von Kindern vor Ort schwimmen kann, um konstruktiv etwas zu tun. Sie unterstützen eine Einrichtung, die Arbeitsplätze in einer Gemeinde bietet, die diese benötigt, sowie Freiwilligenangebote und den lokalen Stolz darauf, was durch die Rettung dieses Pools erreicht wurde. Indem Sie Ihr Geld mit einem fröhlichen Lächeln aushändigen, zeigen Sie, dass Sie das Konzept eines fairen Preises unterstützen, der ein Unternehmen langfristig erhalten wird. Sie zeigen, dass Sie nicht die Art von Strandbummler sind, der der Meinung ist, dass Freibäder nur mit frischer Luft und Enthusiasmus betrieben werden. Vor allem aber kaufen Sie Hoffnung. Ich hoffe, dass alltägliche kleine Gemeinschaftspools wie diese mit keinem Schnickschnack wie die riesigen legendären Pools, aber mit Herzen voller Leidenschaft, Stolz und Wärme, überleben können.

Ich mag Buckfastleigh, das Wasser ist warm, der Empfang ist wärmer und sein Wert ist erheblich höher als der Eintrittspreis. Geh und sieh sie dir an.

Unter https://unbound.com/books/lidoguide können Sie eine Kopie des ersten Benutzerhandbuchs für öffentlich zugängliche Freibäder in ganz Großbritannien anfordern. Ein praktisches, wunderschönes und inspirierendes Buch, das Ihnen alles erzählt, was Sie wissen müssen, um Ihre eigenen Lido-Roadtrips zu planen.