Top 5 touristische Orte in Khajjiar, Himachal Pradesh zu besuchen

Himachal Pradesh

Khajjiar ist ein Dorf in der Nähe von Dalhousie in Himachal Pradesh. Es ist derselbe Ort, der aufgrund seiner malerischen Schönheit, die eine beste Mischung aus Wäldern, Seen und Weiden aufweist, auch als "Mini-Schweiz Indiens" bezeichnet wird. Der Charme dieses Ortes wurde in der Antike von vielen Königreichen inspiriert, einschließlich der Rajputen und Moguln.

Es liegt auf einer Höhe von 6500 Fuß und der Blick von hier wird einen ewigen Eindruck in Ihrem Kopf hinterlassen. Khajjiar ist für eine Reihe von Dingen bekannt, unter anderem für den 9-Loch-Golfplatz, der mitten im Grünen liegt.

Es ist auch für seine dichten Wälder und wunderschön gemachten Tempel bekannt. Eine Reihe von abenteuerlichen Aktivitäten werden hier angeboten, darunter Paragliding, Reiten sowie Zorbing und Trekking. Nachfolgend sind einige der Orte aufgelistet, die man sich in Kajjiar nicht entgehen lassen sollte.

1. Khajjiar See und Boden

Dieses Gebiet kann von Dalhousie aus durch die Bakrota Hills erreicht werden. Der Khajjiar Lake and Ground ist ein perfekter Ort zum Fotografieren und wurde in vielen Filmen als Hintergrund verwendet. Dieser See hat eine Assoziation mit dem Schlangentempel, d. H. Dem Khajji Nag Tempel, aus diesem Grund wird er als spirituell angesehen. Dies ist ein saisonaler See, der von mehreren kleinen Wasserläufen gespeist wird. Dieser See erstreckt sich über eine Fläche von ca. 5000 qm Hinterhöfen. Auf der Oberfläche des Sees wuchern Rasen- und Unkrautbüschel, die den Anschein erwecken, als hätte er schwimmende Inseln und ist in gewisser Weise der beste Teil des Sees. Die Gegend um den See ist ein idealer Picknickplatz.

2. Kailash View

An klaren Tagen zeigen sich vom Khajjiar-Boden aus Blicke auf den Berg Kailash. Der Legende nach ist der Berg Kailash Lord Shivas Zuhause. Lord Shiva ist der wichtigste Gott, der in Himachal Pradesh verehrt wird, und aus diesem Grund ist dieser Berg ein wirklich spirituelles Gebiet für diese Menschen.

3. Khajji Nag Tempel

Dieser Tempel scheint so alt zu sein wie im 12. Jahrhundert nach Christus. Das Idom „alt ist Gold“ steht hier wirklich, da dies der heiligste und wesentlichste Tempel im Leben der Menschen in Himachal Pradesh ist. Das wichtigste göttliche Wesen in diesem Tempel ist das von Khajji Nag, von dem behauptet wird, er sei der Herr der Schlangen. Der Tempel hat eine Mandapa (Stile, die in einem kreisförmigen Muster an der Decke angebracht sind) mit hängenden Bildern von Pandavas zusammen mit den besiegten Kauravas. Holz wurde verwendet, um die Kammer dieses Tempels zu machen. Den Forschungen zufolge wurde der Bau und die Konstruktion dieses Tempels im 10. Jahrhundert begonnen. Das Architekturdesign dieses Tempels ist eine Mischung aus hinduistischem und muslimischem Design. Dieser Tempel wird von den Enthusiasten eher regelmäßig besucht.

4. Panch Pandav Tree

Panch Pandav Baum befindet sich im Boden von Khajjiar. Verstanden für seine Triebe, werden die Hauptwurzeln und die Triebe als genau gleich angesehen. Aus dem Baum verzweigen sich 6 Triebe. Laut den Einheimischen bedeutet man aus den 6 Sprossen Draupadi, während der Rest der 5 die fünf Pandavas symbolisiert. In diesen Wäldern sind Triebe eine typische Sache. Ein Deodarbaum hat 13 Triebe mit normaler Höhe! Dieser Baum wird der „Mutterbaum“ der Region genannt.

5. Khalatop Wildlife Sanctuary

Das Khalatop Wildlife Sanctuary ist von Eichen und Nadelbäumen umgeben. Es erstreckt sich über eine Fläche von ca. 19,63 km. In diesem Schutzgebiet leben Rehe, Serow, Schakale, Leoparden, Schwarzbären, wilde Katzen, Himalaya-Schwarzmarder und zahlreiche andere Arten. In diesem Naturschutzgebiet leben sogar zahlreiche vom Aussterben bedrohte Tier- und Vogelarten. Es erstreckt sich zwischen Dalhousie und Khajjiar. Ein Check-out nach Khajjiar ist ohne einen Besuch in diesem Heiligtum unvollständig.

Obwohl Khajjiar das ganze Jahr über besucht werden kann, wird empfohlen, nicht während der Wintersaison hierher zu fahren. Die Straße nach Khajjiar ist möglicherweise mit Schnee versperrt. Wenn Ihnen jedoch die kühle Witterung der Wirbelsäule zusagt, ist dies eine hervorragende Erfahrung für Sie.

Für weitere Informationen zu Himachal Pradesh-Pauschalreisen ab Delhi und anderen Pauschalreisen wenden Sie sich an Swan Tours, einen der führenden Reiseveranstalter in Delhi, Indien.