Die 4 besten Cafés in Lima, Peru Ihr Reiseleiter wird es Ihnen nicht sagen

Bildnachweis: True Artisan Cafe, Miraflores Peru
Nach einem Artikel über Kaffee in Peru hat Peru mehr zu bieten als nur Machu Picchu. Dafna, ein CoffeeSphere-Leser, schrieb:
Ich würde vorschlagen, dass Sie sich in Lima nach Nicht-Ketten-Cafés umsehen, von denen es viele gibt, darunter Handwerker und Familienbetriebe. Probieren Sie zum Beispiel Kulcafe, Puku Puku, True Artisan, das Café Verde, das Buenavista Café (im Malecón, hat eine großartige Aussicht), Arábica, La Cafetera usw. in Miraflores. Barranco, das künstlerischere Viertel, hat Bodega Verde, Bisetti und Piselli (derselbe Eigentümer wie Arábica), während San Isidro (gehobenes gehobenes) The Coffee Road und Pueblo Libre Orígenes hat.
Auch in Cuzco darf das traditionelle Café Ayllu nicht fehlen. Zu Starbucks auf der Plaza de Armas zu gehen, ist eine Art Sakrileg.

Ihr Kommentar hat uns so gut gefallen, dass wir unsere Nachforschungen anstellten und an die von ihr erwähnten Coffeeshops in Lima schrieben und sie aufforderten, Folgendes mitzuteilen:

  • Drei Topseller in den Coffeeshops
  • Wo sie ihren Kaffee beziehen
  • Öffnungszeiten

Und einige der Eigentümer und Manager haben darüber hinaus viele hilfreiche Antworten gegeben. Hier sind also 6 Top-Coffeeshops, um mehr über peruanischen Kaffee zu erfahren und in Lima Kaffee zu trinken:

1. Die Kaffeestraße

San Isidro ist Limas Finanzviertel und eines der nobelsten Viertel. Befindet sich in der Av. Prescott 378 ist die Kaffeestraße. Als The Coffee Road im Juni 2014 debütierte, gehörte es sofort zu den Top-Coffeeshops in Lima. Das Café konzentriert sich auf das Servieren von Kaffee aus der Region mit drei Hauptkaffeeregionen in Peru:

  1. Finca Vidurrizaga - Villa Rica - Junin,
  2. Finca Alto - Bagua Grande - Amazonas
  3. Finca Churupampa - Chirinos - Cajamarca

Die drei meistverkauften Produkte der Coffee Road sind Cappuccino, Espresso und das einfache V60-Getränk, ein kaffeefreies Getränk für Besucher mit Koffeinunverträglichkeit. Besuchen Sie im Stadtteil San Isidro von Lima auch Huaca Huallamarca, eine Ruine der Inkazivilisation.

Die Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag von 7:30 bis 22:00 Uhr, Samstag von 9:00 bis 22:00 Uhr. und Sonntag ab 13 Uhr bis 21 Uhr

Weitere Informationen: Die Coffee Road Facebook-Seite.

2. True Artisan Cafe

Das True Artisan Cafe befindet sich in einer ruhigen Straße (Bolivar Street 159) in Miraflores, südlich von Central Lima und bietet eine entspannte Atmosphäre, gutes Essen und großartigen Kaffee. True Artisan Cafe konzentriert sich auf die Herstellung von klassischem Espresso, Macchiato und Cappuccino mit Espressomaschinen von La Marzocco.

Die drei meistverkauften Produkte, darunter Cappuccino, traditioneller Espresso und gefrorener Americano Latte (besonders im Sommer). Wenn Sie dort sind, vergessen Sie nicht, die Spinat-Käse-Quiche und Caprese (Mozzarella, Tomaten und Basilikumsalat) zu probieren.

True Artisan Cafe bezieht Arabica-Kaffee von peruanischen Kleinbauern in:

  1. Cajamarca
  2. San Ignacio
  3. Villa Rica

Sie versuchen, verschiedene Geschmacksrichtungen in ihren Kaffee zu integrieren. Vor kurzem hat das Unternehmen Robusta-Kaffee aus Indien hinzugefügt, um seinen hausgemachten Kaffee zusammen mit seinem handgerösteten Lieblingskaffee zuzubereiten.

Der Cappuccino von True Artisan Cafe hat die Intensität von Espresso und ist perfekt mit Milch vermischt. Ihr Espresso hat einen Hauch von Süße, der durch Mischen von feinem Arabica mit Robusta entsteht. Die Arabica stammt aus der Region Cajamarca in Peru und dem Sethuraman Estate in Indien.

Öffnungszeiten sind Montag bis Samstag von 7 bis 22 Uhr. und Sonntag von 8 bis 19 Uhr

Weitere Informationen: True Artisan Cafe Facebook-Seite.

3. Origenes Tostadores de Cafe

Origen Tostadores de Cafe oder Origin Coffee Roasters in englischer Sprache wurde im März 2013 gegründet. Von Anfang an pflegten die Eigentümer Gino Kanashiro Asato und seine Geschäftspartnerin Jessica Tejada Torres die Philosophie, den besten Kaffeespezialitäten aus verschiedenen Kaffeeregionen Perus anzubieten. Für sie sind 80% der Kaffeequalität die Arbeit der Kaffeebauern. Er ist besonders daran interessiert, die Herkunft des Kaffees in jeder Tasse zu verfolgen.

Origenes befindet sich in Pueble Libre (Av Bolivar 1199), einem historischen Viertel in Lima mit den besten Museen der Stadt, wie dem Archäologischen Museum und der Quinta de los Libertadores. Origenes war eines der ersten Kaffeespezialitäten des Bezirks. In Pueble Libre befindet sich noch eine Hacienda aus dem 18. Jahrhundert namens Casa Orbea.

Origenes ist nicht nur ein erstklassiges Café, sondern verkauft auch frisch geröstete Bohnen und Kaffeewaren. Origenes röstet ihren Kaffee und bezieht Arabica-Kaffee von fünf Farmen im Norden Perus:

  1. Finca Timbuyacu, Rodríguez de Mendoza, Amazonas
  2. Finca Churupampa, Chirinos / Cajamarca
  3. Finca La Encañada, Rioja / San Martín
  4. Finca La Flor von La Palma, Chirinos / Cajamarca
  5. Finca La Flor del Sapote, Chirinos / Cajamarca

Die Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag von 8 bis 22 Uhr, Samstag und Sonntag von 10 bis 22 Uhr. Origenes hat eine Niederlassung in der Surquillo Calle Las Tiendas 295 in der Nähe von San Isidro.

Weitere Informationen: Origen Tostadores de Cafes Website und Facebook-Seite.

4. Tostaduria Bisetti

Was Tostaduria Bisetti vom Rest der Coffeeshops unterscheidet, ist seine Geschichte. Das Tostaduria Bisetti wurde von Rómulo Bisetti, einem Peruaner italienischer Herkunft in den 50er Jahren, gegründet und serviert seitdem Kaffee nach italienischer Art. Mit der Zeit kam die Erfahrung und die neuen Generationen, die in Bisetti dienen, perfektionierten die Kunst, Kaffeespezialitäten in Barranco (v. Pedro de Osma 116, Barranco), einem der wohlhabenden Bezirke in Lima, zu servieren.

Tostaduria Bisetti bezieht seinen Kaffee aus den Kaffeeregionen Cajamarca, Puno und Huancayo und verfügt im Café über ein Labor, in dem die frischesten und besten Kaffeebohnen für seine Kunden experimentiert und geröstet werden. Auf die Frage nach den drei Bestsellern im Coffee Shop haben wir die folgenden Antworten erhalten:

  1. Solo para Fumadores (Nur für Raucher) Mischung, die einen intensiven Geschmack hat. Der Name wurde von einem Essay des peruanischen Schriftstellers Julio Ramon Ribeyro inspiriert.
  2. VERHÄLTNIS, das hat einen Extraktionsprozess von 12 Stunden. Es ist ein vielseitiges Kaffeekonzentrat, das pur (schwarz) mit Eis, Milch oder Fruchtsaft genossen werden kann. Es ist einfach eine Kaffee-Essenz.
  3. Espresso.

Öffnungszeiten sind Montag bis Donnerstag von 8 bis 21 Uhr. und Freitag bis Sonntag von 9 bis 22 Uhr.

Weitere Informationen: Cafe Bisetti