Dies ist der beste Tag meines Lebens! In einer Tagestour

Ich war fast ein Jahr in Washington DC und DC ist bei weitem eine meiner Lieblingsstädte in den Vereinigten Staaten.

The Washington Monument (Aufgenommen im Sommer 2016)

Ist DC klein?

Das glaube ich nicht. Die DC-Skala ist zwar kleiner als ein Punkt auf der kontinentalen amerikanischen Karte, aber es ist ein atemberaubender Ort, an dem köstliche Küche, Sportclubs und eine breite Palette von Freizeitaktivitäten zu finden sind. Wenn Sie vorhaben, entlang der Ostküste zu reisen, und sich der Gleichstrom zufällig auf Ihrer Reiseroute befindet, speichern Sie diesen Artikel jetzt, da er sich als nützlich erweisen könnte.

Warum würdest du zu D.C. kommen, wenn du kostenlose Museen verpasst hättest?

Nationalgalerie für Kunst

Washington, D.C., ist bekannt für seine hochbesiedelten Weltklasse-Museen, von denen die meisten den Reisenden großzügig freien Eintritt gewähren. Angefangen von der amerikanischen Geschichte, dem Erbe der amerikanischen Ureinwohner, der Luft- und Raumfahrttechnik und der riesigen Kunstgalerie bis hin zum nationalen Holocaust-Denkmal hat DC alles zu bieten. Um ehrlich zu sein, ist ein Tag bei DC wahrscheinlich nicht genug für eine umfassende, wissensbasierte Museumsführung. Daher ist es sehr wichtig, vor dem Verlassen der Haustür eine einfache Recherche über die Öffnungszeiten und den allgemeinen Hintergrund der einzelnen Museen durchzuführen, da einige von ihnen möglicherweise Sonderausstellungen haben, an denen Sie höchstwahrscheinlich interessiert sind. Wählen Sie dann zwei bis drei Lieblingsmuseen aus und notieren Sie sie auf Ihrer Reiseroute. Wenn Sie das Beste daraus machen möchten, denken Sie daran, Termine für Führungen im Voraus zu vereinbaren.

>>>> Sehen Sie sich die Liste der Museen in DC an.

Was ist, wenn ich keine Museen mag?

Okay, wenn Sie kein großer Fan von Museen sind und selbst das Zitat „Museen von Weltklasse“ nicht verlockend genug ist, um Ihre Meinung zu ändern, keine Sorge, D.C. hat neben Museen und Kunstgalerien noch mehr zu bieten.

Metro in DC

Es ist nicht schwer, schöne Stände und ein hohes Teehaus in Georgetown, DC Ching Ching CHA, zu entdecken, und dennoch gibt es mir ein außergewöhnlich beruhigendes Gefühl inmitten des glamourösen und geschäftigen Georgetown. Dieses chinesische Teehaus serviert eine Vielzahl traditioneller Teeblätter, z. Oolong, Jasmine usw. Einige Arten kommen mir gar nicht so bekannt vor (Schade, ein Chinese zu sein). Wenn Sie neugierig auf die Speisekarte sind, klicken Sie hier!

Das Ching Ching CHA serviert auch leichte Mahlzeiten. Wenn Sie plötzlich Appetit auf asiatisches Essen haben und keine Lust auf ein großartiges Teeerlebnis haben, können Sie diesen Ort als Lesezeichen hinzufügen.

Ching Ching CHA (Eingelassener Herbst, 2016)

Ist Smithsonians National Zoo eine gute Idee?

Um ehrlich zu sein, empfehle ich Ihnen den Smithsonian National Zoo nicht wirklich, besonders nicht diejenigen, die nur für einen kurzen Tag in DC bleiben werden. Für Leute, die noch nie einen echten, sich bewegenden, lebenden Panda gesehen haben, würde ich sagen, dass es sich lohnt, dorthin zu gehen. Und dennoch gibt es dort nicht viel zu sehen, da die meisten Tiere eingesperrt oder irgendwie verschwunden sind (basierend auf meiner persönlichen Erfahrung). Die sichtbarsten Dinge im Zoo waren wahrscheinlich künstliche Büsche und leere künstliche Lebensräume.

Wenn Sie jedoch im Herbst eine Gleichstromreise planen, ist die Landschaft in der Umgebung des National Zoos unglaublich atemberaubend. Wunderschöne Spaziergänge durch den Smithsonian National Zoo bei Regenfall und kühlem Wetter mit Ihren Lieben - hört sich gut an, oder? Du wirst es lieben.

Spezielle Nacht mit Ihren Daten?

Suchen Sie nach einem perfekten Ort, um die beste Verabredung in DC zu haben? Ich habe dich! Das Masa 14 serviert kleine lateinasiatische Fusionsköstlichkeiten. Ihre Köche haben eine besondere Note auf das Essen, um es so erstaunlich und süchtig zu machen. Das Unterdeck ist ähnlich wie die schicken und modernen japanischen Bars gestaltet. Das Obergeschoss ist mit einer Alkoholbar, einer Tanzfläche und zusätzlichen Sitzgelegenheiten auf dem Dach ausgestattet. Verpassen Sie nie die Getränke in Masa 14 - die Auswahl ist großartig und sie sind bodenlos. Außerdem ist es ein fantastischer Ort, um mit Ihren Freunden in der Bar vorbeizuschauen. Der Service ist auch sehr zuvorkommend. Seien Sie also kein Problem, wenn es um Trinkgeld geht.

Was kommt als nächstes?

Obwohl DC eine kleine Stadt ist, ist ihr Nachtleben riesig.

Bar-Hopping ist die beste Option für einen Tagesausflug. Sie können Ihre Reise bei Adams Morgan antreten. Beginnend mit einer Pre-Drink-Sektion im Shenanigans Irish Pub D.C., wo Sie mit 10 Dollar freitags und am Wochenende ein verrücktes All-you-can-drink-Erlebnis erleben können. Nachdem Sie sich etwas aufgewärmt haben und Sie das Blutrauschen spüren, ist es an der Zeit, sich auf das Grand Central zu konzentrieren, das sich auf der anderen Straßenseite befindet.

Sie haben am Donnerstag, Freitag und am Wochenende DJ stationiert. Ihr Musikgeschmack ist nicht schlecht, die Songlisten sind immer auf dem neuesten Stand und die Tanzfläche ist heiß. Achten Sie jedoch auf verschütteten Alkohol und leere Bierflaschen auf dem Boden.

Eine Polaroid-Maschine ist ebenfalls erhältlich, nur für 5 Dollar - Sie und Ihre Liebsten haben einen soliden Beweis, um sich Ihren fabelhaften Tag in DC zu merken.

Aber denken Sie daran, dass Sie nicht so aussehen oder sich so verhalten, als wären Sie völlig verschwendet (auch wenn Sie es sind), da sie von Macho-Sicherheitsleuten überprüft werden, um sicherzustellen, dass jeder auf der Tanzfläche Spaß in einer sicheren Umgebung hat. Ansonsten schmeißen sie die Leute einfach raus, weil sie leider super betrunken aussehen.

Ist die Nacht noch jung?

Einige Blocks entfernt erreichen Sie den Dupont Circle.

Dupont Circle ist eine Drehscheibe für exotische Clubs und Bars. Wenn Sie nach Erodier- und Hip-Hop-Schwingungen suchen, ist Dupont Circle der richtige Ort. Es tut allen männlichen Partylöwen dort draußen leid. Einige Clubs in Dupont berechnen bis zu 20 Dollar für den Eintritt nach 23:00 Uhr. Ihre Getränke sind nicht bemerkenswert für den Preis. Rechnen Sie also, bevor Sie einen Fuß in eine der Bars von Dupont Circle setzen. Außerdem sollten Sie nicht versuchen, Alkohol einzuschmuggeln, da an den Türfronten eine strengere Garderobe angebracht ist.

D.C. Clubs schließen ihre Nachtszene normalerweise gegen 3 Uhr morgens. Mein Trick, um nach einer langen Eselsnacht Geld zu sparen, ist, Uber oder Lyft nie an der Türfront anzurufen. Mädchen, gehen Sie zuerst einige Blocks (mindestens 5) von der Hauptstraße entfernt und Sie werden wissen, wie groß der Preisunterschied ist. Einige Pizzerien und Fast-Food-Läden sind immer noch geöffnet. Wenn Sie hungrig sind und es nicht eilig haben (ich bin sicher, dass Sie es nicht sind), probieren Sie 5-Dollar-Pizza bei Adams Morgan - es ist eine verdammt große, fettige Schuld, aber ich mein YOLO, richtig?

Wenn Sie die DC von der Union Station aus verlassen, sehen Sie sich die nahe gelegene H Street an, bevor Sie losfahren. Manchmal finden ganztägige Veranstaltungen statt. Füllen Sie Ihren Magen mit verschiedenen Arten von erschwinglichen und dennoch hochwertigen internationalen Gerichten, die Sie in der H Street finden, bevor Sie Ihre Reise fortsetzen.

Extra zum Mitnehmen aus diesem Artikel: Besuchen Sie DC von März bis April - die Kirschblüte ist ein Traum.

Mein Instagram: @yusmich