Sie haben also Ihr Leben ruiniert

Abenteuer eines neurotischen Zwanzigers

Foto von Dawn Armfield auf Unsplash

Oh, oh.

Du hast es jetzt geschafft.

Deine Eltern werden nicht allzu glücklich sein, wenn sie es herausfinden. Immerhin geht es den anderen Kindern aus deiner Heimatstadt gut. James hat bereits ein sechsstelliges Gehalt! Und Katie wurde in eine der angesehensten medizinischen Fakultäten des Landes aufgenommen.

In der Zwischenzeit haben Sie sechshundert Dollar für Ihren Namen, 50.000 für Studentendarlehen und einen Abschluss, der entweder noch nicht abgeschlossen oder wertlos ist. Und du hast die Galle zu gehen und dich selbst zu finden. Sie sollten zuerst einen Job suchen.

Oder - und hör mir zu - scheiß drauf.

Wenn Sie einen Artikel in dieser Publikation lesen, gehe ich davon aus, dass Sie in diese Kategorie passen oder zumindest gelegentlich über das Jet-Setting auf der ganzen Welt nachdenken.

Zweifellos wurde Ihnen gesagt, dass Sie Ihr Leben ruinieren. Vielleicht nicht explizit, aber Sie können es in den wohlmeinenden Plattitüden und Ratschlägen hören, die aus allen Blickwinkeln auf Sie schießen.

"Oh, du solltest dein Studium beenden - so bekommst du einen gut bezahlten Job!"

Tante Mildred, Sie haben drei arbeitslose Kinder mit Hochschulabschluss.

"Sobald Sie gutes Geld verdienen, können Sie die Dinge tun, die Sie tun möchten!"

Aber was ist, wenn für das, was ich tun möchte, kein gutes Geld erforderlich ist?

"Nun, wenn Sie jetzt einen hochverdienenden Job bekommen, können Sie mit 50 in den Ruhestand gehen und den Rest Ihres Lebens so leben, wie Sie möchten."

Oder, weißt du, ich könnte es jetzt einfach tun und 30 Jahre lang keine 200.000 USD pro Jahr Arbeit annehmen, die mich mein Leben hassen lässt? Außerdem ist die Idee, zwei Jahre lang mit dem Rucksack unterwegs zu sein, wenn ich keinen Knorpel mehr in den Knien habe, nicht gerade angenehm.

Trotzdem können diese Warnungen nicht anders, als meine Neurosen zu füttern. Was ist, wenn ich Karrierechancen verpasse, weil ich reisen möchte? Was ist, wenn dies meine einzige Chance ist, auf diesem Gebiet Fuß zu fassen?

Irgendwie kamen wir alle auf die Idee, dass Sie Ihr Leben ruinieren werden, wenn Sie nicht sofort in Vollzeit arbeiten, nachdem Sie eine lächerlich teure Hochschulausbildung absolviert haben, die für diese Vollzeitbeschäftigung relevant sein kann oder nicht.

Sagt wer?

Du darfst dich selbst finden

Der Ausdruck "Finde dich selbst" ist eine Menge Unsinn, und das hat eine gewisse Berechtigung. Es wird missbraucht und es wird verwendet, um viele gute alte dumme Verhaltensweisen zu rechtfertigen.

Aber wenn wir das Gepäck für eine Sekunde aus dem Satz entfernen und uns das Konzept genauer ansehen, was befindet sich dann dort?

Ich definiere es einfach so, dass ich herausfinde, was zum Teufel ich mit meinem Leben anfangen möchte. Ich bin 24 Jahre alt, habe mein Studium in meinem Ehrenjahr beendet, eine Management-Stelle angetreten und bin dann auch in letzter Zeit dazu gekommen. Jetzt plane ich eine Reise um die Welt ohne Enddatum, basierend auf dem halbherzigen Wunsch, zu reisen und ein Mädchen zu jagen.

Abgesehen von einer vagen Vorstellung, Schriftsteller werden zu wollen, habe ich keine Ahnung, was meine Lebensziele sind.

Werde ich mich auf meiner Reise wiederfinden? Ich weiß es nicht!

Das schlimmste Szenario ist, dass ich mit null Geld für meinen Namen, ein bisschen Herzschmerz und einer ganzen Tonne Erfahrungen, die mir geholfen haben, als Person zu wachsen und zu reifen, nach Australien zurückkomme.

Klar, ich könnte ein bisschen enttäuscht sein. Aber es gibt keinen Grund, warum ich nicht einfach wieder studieren oder arbeiten und den gesamten Prozess neu starten kann.

Und das ist der schlimmste Fall! Wer weiß, vielleicht kann ich scheiße arbeiten und auf unbestimmte Zeit auf der Straße bleiben. Vielleicht bin ich ein erfolgreicher Schriftsteller, lebe in Südostasien und bin tatsächlich zufrieden mit dem Leben.

Letztendlich wird Ihre Welt nicht um Sie herum zusammenbrechen, wenn Sie sich dazu entschließen, eine Pause für das Rattenrennen einzulegen und sechs Monate lang aus dem Rucksack zu leben.

Es ist wirklich schwer, dein Leben zu ruinieren, Leute

Wenn Sie nicht sterben oder sich schwer verletzen, ist es sehr schwer, Ihr Leben als Zwanzigjähriger zu ruinieren.

Sie haben Ihr ganzes Geld verloren, als Sie in diesen Start investiert haben? Das ist eine Schande. Aber Sie sind 27 Jahre alt. Sparen Sie noch einmal. Bestenfalls haben Sie 5 Jahre an Ersparnissen verloren - vorausgesetzt, Sie sind einer derjenigen, die direkt in ein Vollzeitgehalt gesprungen sind. Ja, das ist scheiße. Aber du wirst darüber hinwegkommen.

Haben Sie diese Abschlussstelle verpasst, weil Sie ein Jahr gereist sind? Bewerben Sie sich erneut. Wenn sie Sie zurückwerfen, finden Sie andere Wege in Ihre Karriere. Du bist 23 - du hast Zeit. Wenn es in diesem Bereich keine anderen Möglichkeiten gibt, ist dies seltsam einschränkend und Sie wären wahrscheinlich ohnehin weg.

Ihre Freundin hat nicht auf Sie gewartet, während Sie und Ihre Freunde eine dreimonatige Reise durch das Land unternommen haben? Harte Scheiße. Ihre Beziehung war wahrscheinlich beschissen. Fange wieder an, dich zu verabreden. Es gibt wahrscheinlich 6000 Menschen, die Sie als Seelenverwandte einstufen würden. Geh und finde sie.

Ich möchte nicht als einer dieser idiotischen Tech-Bros rüberkommen, deren Lösung darin besteht, sich nur davon zu lösen, aber realistisch, wenn Sie sich nicht mit endemischen strukturellen Problemen oder Schlimmerem befassen, können Sie hübsch sein Nun, erholen Sie sich von Rückschlägen, solange Sie noch so jung sind.

Es gibt kein Regelwerk, das besagt, dass Sie für immer zu einem mittelmäßigen Leben verurteilt sind, wenn Sie den sechsstelligen Wert nicht um 30 senken. Auch wenn Sie - wen interessiert das? Mittelmaß ist in Ordnung. Die meisten meiner Lieblingsleute sind mittelmäßig.

TL; DR - abschalten. Wenn Sie reisen möchten, reisen Sie. Wenn du das Abschlussjahr machen willst, dann mach das. Letztendlich spielen Ihre Entscheidungen jetzt keine Rolle mehr, denn wenn Sie eine falsche Entscheidung treffen, haben Sie 60 bis 80 Jahre Zeit, diese zu korrigieren.

Du hast also dein Leben ruiniert? Herzliche Glückwünsche! Ich auch.

Mach es noch ein paar Mal kaputt.