So schlafen Sie in Ihrem Auto an einer Raststätte

Sicherheitstipps für weibliche Alleinreisende

Mein Auto ist nicht ideal zum Schlafen, aber es funktioniert. (Foto von Carmen K. Sisson / Cloudybright)

Es ist eine regnerische Sommernacht in Alabama und ich schlafe in meinem Auto an einer Raststätte. Es gibt ein Hotel auf der anderen Straßenseite, aber es ist zu teuer und hat den Ruf, lückenhaft zu sein. Die guten Hotels sind ausgebucht, also mache ich das Beste daraus.

Letztes Jahr habe ich regelmäßig an Raststätten geschlafen. Es ist besser als Sie denken.

Und nein, ich bin kein Hardcore-Überlebenskünstler, der mit meinem bärtigen Freund Sven in meinem ach so instagrambaren Van rumhängt. Ich bin ein 45-jähriger Einzeljournalist, der ein Pontiac Grand Am GT Coupé von 2004 fährt. Es hilft, dass ich kurz bin. Leider bin ich auch breit. Ich lasse es funktionieren.

Ich mag nette Hotels und finde sie sicherer für allein reisende Frauen. Zeigen Sie mir Verdunkelungsvorhänge, einen weichen Teppich und eine Daunendecke, und ich zeige Ihnen, wie ein lebenslanger Insomniac 36 Stunden lang fest schlafen kann.

Aber manchmal werden deine Pläne entgleist. Bevor Sie sich für einen Walmart-Parkplatz oder eine Raststätte entscheiden, sollten Sie an einer Raststätte ein Bett auslegen. In einigen Städten im Süden der USA sind sie eine sicherere Alternative.

Aber du musst gut planen. Dies ist die Anleitung, die ich brauchte, als ich meine Truck-Stop-Abenteuer begann. Hoffentlich kann ich Ihnen helfen, die Fehler zu vermeiden, die ich gemacht habe.

Den richtigen Truck Stop finden

Foto von James R. Martin / Shutterstock

Schließlich werden Sie Favoriten entwickeln. Ich bevorzuge Pilot und Love, aber Flying J und Mapco können je nach Stadt funktionieren.

Großstädte sind nicht so sicher für Lkw-Schlafstopps, deshalb bekomme ich ein Hotel in Orten wie Memphis, New Orleans, Houston, Birmingham und Atlanta.

Bevor ich mich für ein Gebiet entscheide, konsultiere ich Apps, die Heatmaps von Straftaten anzeigen. Wenn ich einen sicheren Ort gefunden habe, suche ich nach meinen Lieblingsannehmlichkeiten.

Einer der Vorteile des Verbleibs bei einer Kette: Sie erhalten Treuepunkte für Einkäufe und jeder Truck Stop fühlt sich vertraut an, da Pilot Pilot ist, egal ob Sie in Dallas oder Knoxville, Tenn, sind.

Andere zu berücksichtigende Faktoren

Größe. Ich mag Truckstops mit mindestens 75 Parkplätzen, am liebsten mehr. Dies ermöglicht eine gute Trennung zwischen PKW und LKW, eine einfachere Integration und viel Verkehr die ganze Nacht über.

Beleuchtung. Der Parkplatz muss voll, sauber und gut beleuchtet sein. Ich bleibe nicht an dunklen, meist leeren Lkw-Haltestellen.

Duschmöglichkeiten. Duschen ist nicht nur etwas für Trucker. Jeder kann für 7-10 USD duschen. Sie bieten Handtücher und es gibt keine zeitliche Begrenzung. Am frühen Morgen und am Abend kann viel los sein. Versuchen Sie daher, zu langsameren Zeiten zu duschen. Dies ist eine Höflichkeit für die arbeitenden Fahrer, und es gibt einen Bonus für Sie - es ist weniger wahrscheinlich, dass Ihnen das heiße Wasser ausgeht. Es gibt nichts Schlimmeres, als 10 US-Dollar für eine kalte Dusche zu bezahlen.

Kaffee. In den meisten Raststätten wird die ganze Nacht über eine Vielzahl von Kaffeesorten gebrüht, und in der Regel sind sie mit Aroma, Milchpulver, Süßstoff und sogar winzigen Behältern mit konzentriertem Koffein gut gefüllt. (Suchen Sie nach STOK. Achten Sie darauf, dass Sie nicht zu viel Koffein zu sich nehmen. Das ist ein schreckliches Gefühl.)

Essen. Die meisten Lkw-Haltestellen haben angeschlossene Restaurants, die aus zwei Gründen gut sind: Sie können essen, wenn Sie hungrig sind, und sie lassen Sie normalerweise an ihren Tischen sitzen und arbeiten, solange sie nicht überfüllt sind und Sie ruhig sind. Es ist auch schön, wenn der Truck Stop Obst verkauft. Versuchen Sie, unterwegs gesünder zu essen. Sie werden sich besser fühlen, mehr Energie haben und nicht so viele sehnsüchtige Blutzuckertropfen haben.

Salon. Schönere Raststätten bieten eine Trucker-Lounge, in der es normalerweise bequeme Stühle, ein paar Tische, einen Fernseher und Steckdosen gibt. Manchmal haben sie auch Arcade-Spiele. Überlassen Sie diesen Bereich den Männern und Frauen, die versuchen, sich zwischen den Schichten zu entspannen. Spät in der Nacht sind die Lounges meistens leer.

Wäscheservice. Dies ist nicht immer eine große Sache, aber wenn Sie eine Weile unterwegs sind, ist es schön, einen sauberen Ort zum Waschen zu haben. Respektieren Sie auch hier die Bedürfnisse der Trucker. Ich versuche zu vermeiden, Wäsche zu waschen, aber wenn ich muss, kümmere ich mich spät abends oder sehr früh morgens darum.

Gratis Wifi. Dies ist besonders dann hilfreich, wenn Ihr Mobilfunkvertrag nur begrenzte Daten enthält.

Herauszufinden, wo man parken kann

Foto von Christian Chen auf Unsplash

Hier gibt es zwei Möglichkeiten: Ist es besser, in der Nähe der Vorderseite zu parken, wo es hell und viel los ist, oder ist es besser, in der Rückseite zu parken, wo es dunkel und ruhig ist?

Weder.

In der Front sind Sie sofort für jeden sichtbar, der kommt und geht, einschließlich der Strafverfolgung. In einigen Städten ist es illegal, in Ihrem Auto zu schlafen. Sie möchten kein Ticket.

Hinten ist es normalerweise dunkler, was nicht so sicher ist, und Ihr Auto sticht unter den großen Rigs hervor. Trucker sind normalerweise keine Bedrohung, aber wenn Sie eine Frau allein sind, können sie - oder die Polizei - unangenehme Vermutungen anstellen, warum Sie dort sind. Lieber sicher sein, als dass es einem Leid tut.

Wenn Sie zwischen den großen Rigs parken müssen, wählen Sie das Ende einer Reihe, vorzugsweise neben einer Stange oder einem Bordstein, und vergewissern Sie sich, dass Ihr Auto sichtbar ist. Sie möchten nicht von einem schläfrigen LKW-Fahrer angefahren werden. Wenn es neblig oder regnerisch ist, parken Sie überhaupt nicht zwischen den Lastwagen. Ihre Chancen, getroffen zu werden, sind viel höher.

Ich mag die Seiten von Parkplätzen, besonders wenn sie von einem Holzzaun flankiert werden. Ich vermeide es, neben großen Sträuchern, Müllcontainern und Lagerschuppen zu parken.

Wenn sich kein wirklich sicherer Parkplatz anbietet, parke ich vorne unter einer Ampel, aber nicht neben der Einfahrt oder Ausfahrt.

Tipps zum Parken

  • Vermeiden Sie das Parken neben den Hinweisschildern „no loitering“ oder „one hour parking“. Sie können diese Regel umgehen, indem Sie ständig die Orte wechseln, aber ich hatte nie ein Problem damit.
  • Vermeiden Sie das Parken direkt vor oder unter Überwachungskameras. Sie befinden sich häufig an den Ecken von Gebäuden oder an Lichtmasten. Es ist nicht so, dass Sie etwas falsch machen, Sie möchten nur nicht, dass eine Videokamera Sie beim Schlafen filmt. Das ist gruselig.
  • Kehren Sie auf den Parkplatz zurück, damit Sie die gesamte Umgebung im Auge behalten können. Dadurch bleibt Ihr Tag auch verborgen und andere können nicht erkennen, dass Sie nicht in der Nähe sind.
  • Beachten Sie, was sich hinter Ihnen verbirgt. Vermeiden Sie das Parken an Orten, an denen sich Personen leicht verstecken können.
  • Vermeiden Sie das Parken neben einer Straße / einem Bürgersteig mit Blick auf die Autobahn, da dies eine nicht zu gewinnende Wahl darstellt: Sie möchten in alle Richtungen blicken, aus denen sich Personen wahrscheinlich nähern Jemand mit einem Hang zu Ärger. Ja, Sie könnten Ihr Auto in den Rückwärtsgang und wieder in den Rückwärtsgang befördern, aber das kostet zusätzliche Zeit. Wenn Ihre Sicherheit gefährdet ist, haben Sie keine Sekunden Zeit. Außerdem besteht ein höheres Risiko für eine vorbeifahrende Schießerei, Carjacking oder Kidnapping. Wenn die Gegend jedoch so schlecht ist, sollten Sie überhaupt nicht draußen schlafen.
  • Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie den perfekten Ort gefunden haben, testen Sie ihn. Töte den Motor und zünde an. Halte deine Türen verschlossen. Spiele nicht mit deinem Handy oder Tablet. Verbringen Sie 30 bis 45 Minuten, um die Verkehrsmuster zu beobachten.
  • Behalten Sie zufällige Personen im Auge, die ziellos umherwandern oder sich um etwas kümmern. Achten Sie auch auf Anzeichen von Drogenhandel, Prostitution und Sexhandel. Wenn Sie irgendetwas davon sehen, ändern Sie Ihre Parkposition an einen sichereren Ort oder suchen Sie eine andere LKW-Haltestelle.

In der Raststätte

Foto von Kristina Flour auf Unsplash

Gib nicht zu viele Details preis. Es ist in Ordnung, Höflichkeiten zuzubereiten - im Süden ist dies etwas zu erwarten -, aber behalten Sie es bei. Wenn jemand fragt, wohin Sie gehen, teilen Sie ihm mit, dass Sie die Familie besuchen, und wechseln Sie das Thema. Besprechen Sie nicht Ihren Job, Ihren Wohnort, Ihre Pläne für die Nacht oder etwas Persönliches.

Ich vermeide es im Allgemeinen zu lächeln oder Augenkontakt herzustellen. Es fühlt sich unnatürlich und sogar unhöflich an, lenkt jedoch unerwünschte Aufmerksamkeit ab und erleichtert es, das Geschwätz auf ein Minimum zu beschränken.

Holen Sie sich alles, was Sie brauchen, damit Sie nicht ein- und aussteigen oder wiederholt in Ihr Auto ein- und aussteigen. Wahrscheinlich möchten Sie etwas trinken. Wasser ist eine gute Wahl, da es bei Raumtemperatur schmackhaft ist. Wenn Sie häufig reisen, möchten Sie vielleicht eine kleine Kühltruhe einpacken.

Kaufen oder trinken Sie keinen Alkohol. In einigen Bundesstaaten erhalten Sie einen DUI, wenn Sie Zugang zu Alkohol haben, auch wenn Sie nicht trinken oder auf dem Rücksitz eines geparkten Autos ohne Schlüssel sitzen.

Kaufen Sie keine Schlafmaske, Fensterscheibe, Ohrstöpsel, Decken, Kissen oder andere Dinge, die auf Ihre Schlafpläne aufmerksam machen. Wenn Sie diese Dinge wollen, kaufen Sie sie woanders und halten Sie sie versteckt.

Ziehen Sie sich nicht um. Wenn Sie wissen, dass Sie etwas bequemeres tragen möchten, wechseln Sie in ein Fastfood-Restaurant, bevor Sie zur Raststätte gelangen. Tragen Sie keinen Schlafanzug oder Nachtwäsche.

Blitz keine Habseligkeiten. Halten Sie Ihre technischen Geräte außer Sicht. Halten Sie Ihre Brieftasche oder Geldbörse in der Nähe.

Tun Sie nichts, was Ihre Aufmerksamkeit auf sich oder Ihr Auto lenkt. Du willst unsichtbar sein.

Bereit für den Schlaf

Foto von Vladimir Proskurovskiy auf Unsplash

Wenn Sie nichts anderes verstehen, müssen Sie dies verstehen: Normale Situationen können in Sekunden lebensbedrohlich werden. Sie müssen in der Lage sein, echte oder wahrgenommene Bedrohungen zu sehen, zu hören und ihnen zu entkommen.

Wenn Sie in unmittelbarer Gefahr sind, müssen Sie schnell und entschlossen reagieren. Vermeiden Sie alles, was Sie benachteiligt.

Sicht

Wenn Sie Kontaktlinsen tragen und eine aktuelle Brille haben, sollten Sie Ihre Kontakte entfernen. Wenn Sie plötzlich aufwachen, haben Sie keine Zeit, Ihre Kontakte erneut zu benetzen, und Sie möchten keine verschwommene Sicht. Wenn Sie ohne Ihre Brille nicht sehen können, nehmen Sie sie nicht ab, wenn Sie schlafen gehen.

Tragen Sie keine Augenmaske oder etwas, das Ihr Gesicht bedeckt, und blockieren Sie nicht Ihre Windschutzscheibe. Sonnenbrillen mögen in Ordnung sein, solange Sie gut damit sehen können, aber ich empfehle sie nicht.

Klang

Tragen Sie keine Kopfhörer, Ohrhörer oder Ohrstöpsel. Es ist in Ordnung, einen Film anzusehen oder Musik zu hören, aber halten Sie ihn niedrig und achten Sie auf Ihre Sicherheit.

Mentale Klarheit

Wenn Sie Schlaftabletten oder andere Medikamente mit starker Beruhigungswirkung einnehmen, versuchen Sie nichts davon. Holen Sie sich ein Hotel. Bitte. Ihre Sicherheit ist mehr wert als der Versuch, Geld zu sparen.

Trink nicht. Nimm keine Drogen. Nicht stundenlang telefonieren Kämpfe nicht mit deinem besten Freund über SMS.

Halte deinen Kopf gerade.

Flucht

Wenn Sie in Ihrem Auto schlafen, sind Ihre Instinkte, Reflexe und Ihr Auto die besten Waffen.

Ich lasse die eigentliche Waffe absichtlich aus, da es zu kompliziert ist, hier zu diskutieren.

Es ist vielleicht verlockend, auf dem Rücksitz zu schlafen, aber tun Sie es nicht. Sie können den Fahrersitz zurücklehnen, wenn Sie möchten. Tatsächlich ist es eine gute Idee, weil Sie besser schlafen und Ihr Kopf unter Fensterniveau ist, was es einfacher macht, sich der Entdeckung zu entziehen.

Positionieren Sie Ihren Kopf so, dass Sie Ihre Augen jederzeit öffnen können - ohne sich zu bewegen - und überprüfen Sie die Rückspiegel, die Seitenspiegel sowie die Windschutzscheibe und die Seitenscheiben.

Wirf eine Decke oder einen Mantel über deinen Schoß und halte mindestens eine Hand verborgen. Dies kann dazu beitragen, dass Sie sich weniger verwundbar fühlen, und Störenfriede überlegen es sich möglicherweise zweimal, da sie nicht wissen, ob Sie eine Waffe in der Hand haben.

Einige sagen, sie sollten mit dem Schlüssel in der Hand schlafen anstatt mit der Zündung. Ich lasse die Schlüssel immer fallen und lasse sie in der Zündung. Wenn jemand nah genug ist, um meine Schlüssel zu sehen, habe ich ihm bereits erlaubt, zu nahe zu kommen. Am besten gehen Sie.

Lösen oder entfernen Sie Ihre Schuhe nicht und tragen Sie keine Hausschuhe.

Auch hier kann ich das nicht genug betonen: Wenn Sie in Gefahr sind, haben Sie keine Zeit, Ihre Schuhe zu finden, Ihre Brille aufzusetzen, Ihre Schlüssel zu finden oder durch die Zahnräder zu rennen.

Hoffentlich sind Sie an einem sicheren Ort und werden diesen niemals brauchen. Aber Sie müssen mental bereit und körperlich in der Lage sein, sich aufzusetzen, den Motor anzulassen und wegzufahren, bevor jemand in Ihr Auto einsteigen kann.

Ihre zweitbeste Antwort ist, wenn Sie nicht wegfahren können, den Einbruchalarm Ihres Autos zu aktivieren, aber die Leute hören dies so oft, dass sie meistens ignoriert werden. Dies wäre mein letzter Ausweg. Die beste Verteidigung ist eine gute Beleidigung. Bringen Sie sich nicht in eine Situation, aus der Sie nicht herauskommen können. Es ist schwieriger als es sich anhört.

Besondere Situationen

Foto von Simone Acquaroli auf Unsplash
  • Das Management bittet Sie zu gehen. Entschuldigen Sie sich ausgiebig und räumen Sie die Räumlichkeiten. Streite nicht.
  • Polizisten kommen an. Legen Sie Ihre Hände auf das Lenkrad und halten Sie sie sichtbar. Greifen Sie nach nichts. Mach keine plötzlichen Bewegungen. Streite nicht. Entschuldigen. Erklären Sie, dass Sie auf dem Weg sind, aber Ruhe brauchen. Angebot zur Räumung der Räumlichkeiten.
  • Ein Fremder nähert sich Ihrem Auto. Dies ist ein Urteilsspruch, aber verstehe: Eine falsche Einschätzung der Gefahr kann dich teuer kosten. Im Allgemeinen fahre ich weg, wenn sich jemand anders als das Management oder die Strafverfolgung nähert. Ich fühle mich schlecht dabei, weil der Fremde die meiste Zeit wahrscheinlich einen unschuldigen Grund hatte. Ich bin nicht bereit, diese Chance zu nutzen.
  • Du bist gefangen. Du bist auf einen Parkplatz gefahren, aber ein oder mehrere Autos haben dich eingesperrt und dich gefangen. Versuchen Sie, an einem Ort zu parken, an dem dies nicht möglich ist, und beobachten Sie Ihre Umgebung.

Beispiel: Das ist mir heute Abend passiert. Ich war in einem offenen Bereich an der Seite des Parkplatzes geparkt. Es gab viele andere Parkplätze, aber zwei Männer parkten ihren Van neben meinem Auto und setzten sich mit laufendem Motor, tranken Bier und spielten Musik. Ich war unruhig, behielt aber meinen Platz. Ein paar Minuten später hielt ein Pickup mit drei Männern auf der anderen Seite von mir.

Das war wahrscheinlich alles Zufall, aber vertraue deinem Instinkt. Die Art und Weise, wie die Karten gestapelt wurden, hat mir nicht gefallen, deshalb habe ich mich aus dem Spiel entfernt. Ich kurbelte beiläufig mein Auto an und parkte vor dem Gebäude. Ich schreibe das jetzt vom Restaurant aus. Niemand ist hier, also bin ich niemandem im Weg und fühle mich sicherer.

Ist es das wert?

Foto von Ty Williams auf Unsplash

Zu diesem Zeitpunkt denken Sie wahrscheinlich, dass ich entweder schrecklich ängstlich oder ein Killjoy bin. Warum sollte jemand so viel durchmachen, um in seinem Auto an einer Raststätte zu schlafen?

Ich wünschte, wir hätten alle unbegrenzt viel Geld, um so lange in schönen Hotels zu bleiben, wie wir wollten. Ich würde in einem Hotel wohnen, wenn ich könnte. Aber das ist nicht die Welt, in der die meisten von uns leben.

Mit weniger auszukommen, muss nicht das Ende der Welt sein.

Ich denke, jeder sollte mindestens einmal in seinem Auto schlafen. Es verändert dich. Sie erkennen, dass Sie dies tun könnten, wenn die Welt morgen untergehen würde, wenn Sie Ihr Zuhause verlieren, wenn Sie kein sicheres Hotel finden könnten oder wenn Sie mittellos wären.

Es ist unglaublich befreiend zu erkennen, dass Sie auf sich selbst aufpassen können. Es mag nicht lustig sein, aber du wirst in Ordnung sein.

Wenn ich gelegentlich in meinem Auto schlafe, kann ich mir mehr Zeit für Aufträge nehmen, ohne meine Gewinnspanne zu schmälern. Damit kann ich für Veröffentlichungen arbeiten, für die es keine großen Reisebudgets gibt. Es hält mich davon ab, in heruntergekommenen Motels mit Kakerlaken und Bettwanzen schlafen zu müssen.

Ich war in vielen Hotels, in denen ich mich nach der Sauberkeit meines Autos sehnte. Wenn Sie mein Auto jetzt sehen könnten, würden Sie darüber Ihre Augenbrauen heben.

Aber heute Nacht (letzte Nacht) konnte ich kein anständiges Hotel bekommen - um jeden Preis. Es hat mich nicht gestresst, weil ich wusste, dass es kein Problem ist.

Sie können mit Recht darauf hinweisen, dass es 8 Uhr morgens ist und ich die ganze Nacht geschrieben habe, anstatt zu schlafen. Ja, ich bin müde. Ich hätte gut in einem Hotel geschlafen. Ich werde es später bereuen, wenn ich erschöpft bin. Aber ich bin meistens eine Nachteule und ich schlafe schrecklich, also ist alles in Ordnung.

Hab keine Angst vor dem Leben, aber gehe auch kein Risiko ein. Ich glaube wirklich, dass die meisten Menschen gut sind; Ich bereite mich auf die Handvoll vor, die es nicht sind.

Es ist eine große Welt da draußen, angefüllt mit wundersamen Dingen.

Gehen. Leben. Sei glücklich. Bleib sicher.