4 Ressourcen für lokale Reiseführer, die Kontakt zu Touristen aufnehmen möchten

Die Reise- und Tourismusbranche befindet sich mitten in einer Revolution. Firmen wie Uber und AirBnB haben es möglich gemacht, an fremden Orten wie ein Einheimischer zu leben. Ebenso hat sich dieser Trend auf andere Aspekte des Tourismus ausgeweitet. Reiseleiter sind nicht mehr an Reiseveranstalter gebunden und können von ihrer eigenen Leidenschaft leben. Reisende, die verpackte Erlebnisse sammeln möchten, sind in der Lage, durch Ansehen und Verdienste im Gegensatz zur traditionellen Geschäftsstruktur Geschäfte anzuziehen und aufrechtzuerhalten.

Wenn Sie ein begeisterter Reiseleiter sind, der Reisende aus der ganzen Welt ansprechen möchte, gibt es zahlreiche Ressourcen, die Ihnen dabei helfen, mit Menschen in Kontakt zu treten, die ein außergewöhnliches Erlebnis suchen. Mit diesen Websites können Sie Ihr eigener Chef sein und mehr Geld in Ihre Tasche stecken. Es ist einfacher denn je, mit Touristen in Kontakt zu treten und ihnen die Stadt zu zeigen, die Sie lieben. Hier sind 4 Ressourcen, die Ihnen helfen, Personen zu finden, die bereits nach Ihnen suchen:

1. Viator

Viator ist vielleicht der Großvater von allen. Viator wurde bereits 1995 gegründet, aber sein Führungsarm wuchs 2010 durch die Akquisition von OurExplorer erheblich. Seitdem hat es sich zu einem Industrieriesen entwickelt und seinen Anspruch auf den Markt gestellt. Viator wurde kürzlich von Travel Behemoth TripAdvisor für 200 Millionen US-Dollar erworben und ist bereit, sein rasantes Wachstum fortzusetzen. Viator und seine 6500 privaten Reiseleiter werden langsam auf die TripAdvisor-Plattform umgestellt. Viele Branchenprofis sind jedoch in einer Warteschleife, da die Neutralität der TripAdvisor-Bewertungen für Viator-basierte Touren in Frage gestellt wird. Abgesehen von ethischen Fragen ist dies für Reiseleiter eine hervorragende Plattform, um Reisende zu erreichen, die ihr Land besuchen.

2. Touren mit Einheimischen

ToursByLocals ist seit seiner Gründung im Jahr 2008 ein stetiger Leistungsträger. Aufgrund des Fokus auf die Sichtbarkeit der Suche haben sie eine beachtliche Präsenz auf dem Markt für Reiseleiter aufgebaut. Ihre Reiseleiter und Touren gehören zu den Besten der Branche. Sie bieten auch umfassende Unterstützung bei der Reiseplanung, dh einen umfassenden Fokus auf alle Aspekte der Reise. Auf der anderen Seite ist ihre Präsenz auf 159 Länder begrenzt, mit einer kleineren Anzahl von etwa 2000 Reiseführern. Sie profitieren davon, dass der Service persönlich und professionell bleibt, obwohl andere Unternehmen wie TourHQ mehr Optionen anbieten.

3. TourHQ

TourHQ ist die junge Seite auf dem Block. Touristen veröffentlichen ihre Reiseanforderungen auf TourHQ und werden dann mit dem perfekten Führer für die Situation abgestimmt. Das System stimmt Sie mit Kunden ab, und wenn Sie der Meinung sind, dass Sie gut zu Ihnen passen, können Sie ein Gebot abgeben. Dies stellt sicher, dass Reisende problemlos mit Führern in Kontakt treten können, die ihre Bedürfnisse erfüllen. Da Ihr Ruf für Führung und Kundendienst wächst, können potenzielle Kunden Sie mit Vorschlägen kontaktieren, die auf Ihrem Profil basieren. Das TourHQ-Netzwerk ist das größte Kapital. Mit über 25.000 lokalen Reiseführern in über 4000 Reisezielen ist ihre Reichweite nahezu unübertroffen. TourHQ bietet Reisenden einen abwechslungsreichen Service, auch an den entlegensten Orten.

4. Holen Sie sich Ihren Reiseführer

GetYourGuide ist ein junger, aber aufstrebender Stern. Risikokapitalgeber haben rund 100 Millionen US-Dollar in diesen Aufschwung investiert, um den Markt zu revolutionieren. GetYourGuide war ursprünglich ein Marktplatz für Reiseleiter. Im Laufe der Zeit haben sie jedoch ihr Geschäftsmodell geändert. Ihr Fokus hat sich auf den Verkauf von vorgefertigten Touren und Attraktionstickets verlagert. GetYourGuide bietet Hunderte verschiedener Touren in jeder Stadt an, sodass Sie sich nie langweilen werden, wenn Sie das Gleiche tun. Mit über 30.000 angebotenen Aktivitäten werden Sie wahrscheinlich etwas finden, das Sie interessiert, egal wo Sie sich befinden.

Es gibt viele andere regionale Websites, die Ihnen den Einstieg erleichtern können, aber keine bietet die internationale Reichweite dieser 4 Leitmarktplätze. Sie stellen sicher, dass Sie mit Kunden in Kontakt sind, die bereit sind, Ihre Stadt zu fühlen und nicht nur die Sehenswürdigkeiten zu sehen.

Indem Sie sicherstellen, dass Sie die Bedürfnisse des Kunden erfüllen und übertreffen, haben Sie die Möglichkeit, sich online einen Namen zu machen. Darüber hinaus bieten Ihnen diese Portale nach der Buchung Ihrer Services Unterstützung und Ressourcen, die als unabhängiger Reiseführer oft schwer zu bekommen sind. Spreizen Sie Ihre Flügel, brechen Sie das langweilige Unternehmensmonopol auf Touren und präsentieren Sie Ihre Stadt so, wie es nur Sie können!

Bildnachweis: https://flic.kr/p/7V1EPm